Angebote zu "Verlieben" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Heute sterben wir noch nicht
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Können Depressive die Lebenslust lernen, sich verlieben, ihren Job gut hinkriegen, ja einen Hauch von Glück spüren? Sina glaubt nicht daran. Doch dann lernt sie Coco, Marcella und Felix kennen. Coco, die Frauen und Männer mag und für die Sex wie eine Blume am Wegesrand ist. Marcella, die eigentlich Martin heißt und ein heißer Feger werden will, um mit der Erotik Geld zu verdienen. Felix, der Ruhepol zum Festhalten, der aber verbirgt, dass er heimlich verheiratet ist. Jeder der drei steht für eine Lebensart. Die Freundschaft zu ihnen ist Sinas Chance, sie selbst zu bleiben und trotzdem über die Krankheit zu triumphieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Anna und Reza
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus einer unglückliche Ehe entflieht Anna auf eine Reise nach Georgien,wo sie den Iraner Reza kennenlernt. Sie verlieben sich noch amersten Abend und eine abenteuerliche Geschichte beginnt.Dank der modernen Medien sind Fernbeziehungen leichter geworden,aber auch kontrollierbar, wenn man aus einem diktatorischen Staatkommt. Anna trennt sich endgültig von ihrem Mann. Als ihre Beziehungzu Reza intensiver wird, plant er einen Umzug nach Deutschland und sieeine Reise in den Iran. Doch da schlägt der Geheimdienst zu und will diesum jeden Preis verhindern.Die anfängliche Begeisterung lässt nach, als Depressionen und Traumawieder hervorkommen. Für Reza stellt sich schnell eine Überforderungein, Druck von der Uni, Druck Geld verdienen zu müssen, Druck weiler in einem iranischen Umfeld in Göttingen ist, Druck weil er in einemdeutschen Umfeld in München ist.Eine interkulturelle Konfusion setzt ein, als Folge wird die psychische Erkrankungdramatisch und physische Leiden kommen dazu.Grauenhafte Erlebnisse aus der Kindheit kommen plötzlich hoch undwelche Rolle spielt der iranische Geheimdienst, dessen Arm bis nachDeutschland reicht!

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Beloved Millionaire. Ethan und Ella
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Völlig mittellos kommt die junge Ella von Montana nach New York. Sie träumt vom Abenteuer Großstadt und davon, schnell genug Geld zu verdienen, um studieren zu können. Da läuft sie dem reichen Wirtschaftsanwalt Ethan – im wahrsten Sinne des Wortes – in die Arme und der macht ihr ein reizvolles Angebot: eine Million Dollar für ein Jahr als Gesellschafterin. Zögernd geht Ella auf das Angebot ein, es ist einfach zu verlockend. Eine leidenschaftliche Zeit beginnt, Ethan führt sie in eine neue Welt voll erregender Momente und zügellosem Verlangen. Und Ella verliebt sich in ihn, obwohl sie weiß, dass es keine gemeinsame Zukunft geben wird. Er ist ein gebranntes Kind, will sich nicht verlieben… Verzweifelt flieht Ella, will zurück in ihr altes Leben. Doch Ethan kann seine Gefühle nicht verleugnen und beginnt um sie zu kämpfen. Sie finden wieder zueinander, genießen die prickelnde Erotik und das unersättliche Begehren, das sie überrollt. Doch die Schattenseiten des Deals, das Eingeschlossensein und die Einsamkeit belasten Ella sehr. Mit einer Kurzschlussreaktion setzt sie alles aufs Spiel und gefährdet damit Ethans Reputation, seine Zukunft und ihre Liebe. Werden sie es schaffen, gibt es noch eine Chance für eine gemeinsame Zukunft? Oder scheitern sie an den Zwängen der Gesellschaft und den familiären Intrigen, die Ethan keine Luft zum Atmen lassen?

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Comtesschen
4,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Reiches, gesellig lebendes Ehepaar sucht jüngere Dame von gutem Aussehen aus adeliger Familie, - tadelloser Ruf Bedingung, - die durch musikalische Vorträge, Deklamationen oder dergleichen Gesellschaften anregend zu gestalten weiss. Die Dame würde als völlig gleichberechtigter Gast eingeladen werden. Hohe Vergütung. Diskretion verlangt und zugesichert.' Als Komtesse Ilse Bernow dieses Inserat liest und sich entscheidet, sich zu bewerben, weiss sie noch nicht, worauf sie sich da einlässt. Sie weiss nur, dass sie und ihre Mutter seit dem Tod ihres Vaters vor vier Jahren verarmt sind, dass ihre adelsstolze Mutter nicht will, dass ihre Tochter arbeitet, und dass ihre nervenkranke Mutter dringend eine Sommerreise zur Erholung nötig hat. Das dafür erforderliche Geld will Ilse nun verdienen. In der Tat hat ihre Bewerbung Erfolg, sie erhält den Zuschlag und tritt nun gegen Geld bei den Gesellschaften der reichen Familie Stangen auf. Dabei lernt sie Marie Stangens Bruder, den Baumeister Alfred Bardorf, kennen, und die beiden verlieben sich ineinander. Das Problem: Bardorf darf nichts davon erfahren, dass sie gegen Geld als Gesellschaftsdame arbeitet; er hält sie vielmehr für eine neue Freundin seiner Schwester, die Marie das Leben gerettet hat. Gleichzeitig muss sich Ilse gegen die Avancen des Barons Lurisch erwehren, der sie heiraten will, den sie indessen verabscheut. In ihrer Not wendet sie sich an ihren Onkel Graf Egon, der in den gesellschaftlichen Kreisen sein Inkognito wahrt und sich als Franzose ausgibt. Er beschliesst, seiner Nichte zu helfen ... Ein vergnüglicher Roman aus den Kreisen des verarmten Adels und der höheren Gesellschaft, wie ihn nur die grosse Unterhaltungsschriftstellerin Anny von Panhuys zu schreiben verstand!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Heute sterben wir noch nicht
2,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Können Depressive die Lebenslust lernen, sich verlieben, ihren Job gut hinkriegen, ja einen Hauch von Glück spüren? Sina glaubt nicht daran. Doch dann lernt sie Coco, Marcella und Felix kennen. Coco, die Frauen und Männer mag und für die Sex wie eine Blume am Wegesrand ist. Marcella, die eigentlich Martin heisst und ein heisser Feger werden will, um mit der Erotik Geld zu verdienen. Felix, der Ruhepol zum Festhalten, der aber verbirgt, dass er heimlich verheiratet ist. Mit ihnen zusammen gelingt es Sina sich selbst anzunehmen,obwohl sie erkennt, dass der Kampf gegen die Depression sie lebenslang begleiten wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
So glücklich war ich noch nie
7,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sein Flirt mit der Kundin einer Boutique wird dem Betrüger Frank zum Verhängnis: Er wird gefasst und muss hinter Gitter. Nach seiner Entlassung kommt er bei seinem Bruder unter. Durch dessen rechtschaffene Art wird er angespornt, sein Geld zur Abwechslung auf ehrliche Weise zu verdienen. Doch dann trifft er Tanja wieder, die Frau aus der Boutique. Für sie würde er alles tun. Dass sie als Prostituierte arbeitet, hält ihn nicht davon ab, sich in sie zu verlieben. Um sie aus dem Rotlichtmilieu zu befreien, verfällt er wieder seiner Sucht, mit wechselnden Identitäten zu spielen - doch je mehr er retten will, desto mehr verstrickt er sich in allerlei Betrügereien...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Thailand, Malaysia, Philippinen & Südchina - Fe...
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Thailand' Thailand - Der Glaube an Götter, eine inspirierende Küche und Urlaubsparadiese zum Verlieben Zwölf Meter hoch und mit Goldfarbe bemalt, so thront der Buddha auf einer schmalen Landzunge über Ko Samui. Doch nicht alles, was er sieht, dürfte ihm gefallen. Denn Buddhas Lehre, die zu Bescheidenheit und innerer Einkehr mahnt, wird zugunsten des Geschäfts schon mal zurückgestellt. Und das Geschäft brummt auf Ko Samui, einem der Traumziele Thailands. Es brummt auch anderswo im Land und besonders natürlich in der Hauptstadt Bangkok. Und dennoch ist Thailand auch ein Land der gelebten Traditionen. So ist der Glaube an Geister immer noch weit verbreitet, ihnen zu Ehren werden sogar klassische Thai-Tänze aufgeführt. Geisterglaube und Buddhismus das passt in Thailand durchaus zusammen. 'Malaysia' Malaysia Smaragdküsten, eine Boomstadt und scheue Waldmenschen 'Malaysia Boleh!' - Malaysia kann es! Der Slogan, der zum wirtschaftlichen Aufschwung animieren soll, ist im Land allgegenwärtig und er scheint zu stimmen. Schließlich treffen in Malaysia strikt getrennte Welten aufeinander. Während die Orang Asli, die Ureinwohner, das Erbe des Dschungels bewahren, prägen die Kulturen Asiens, Europas und des Orients die Städte. Ob im Einbaum durch den Regenwald, auf prächtiger Straße zu den Teeplantagen, mit dem Boot zur Robinsoninsel, mit dem Fahrstuhl auf die Dächer der Hochhäuser oder barfuss in die vielleicht extravaganteste Moschee der Welt: eine Reise durch Malaysia gleicht einem Bummel durch vielerlei Kulturen. 'Südchina' Südchina Malerische Flüsse, himmlische Berge und das Geheimnis der Erdhäuser Es ist eine Welt, in der die Natur aus dem Vollen schöpft: So saftig und so grün, dass das Wasser regelrecht aus ihr heraustropft. Eine Landschaft, von der einst selbst der große Vorsitzende Mao in höchsten Tönen geschwärmt hat. Und dennoch öffnet sich die chinesische Provinz Fujian erst langsam dem internationalen Tourismus. Neben den faszinierenden Landschaften sind es vor allem die Rundhäuser der Hakka, die Besucher anlocken. Ihre Architekturform ist ebenso einzigartig wie ihre Bauweise aus Lehm, Holz und Klebreis. Häuser, die mehr als 100 Jahre alt sind, mit 4 Stockwerken und bis zu 240 Zimmern, in denen sich alte chinesische Familientraditionen bis heute erhalten haben. 'Hainan' Hainan Chinas Hawaii lockt als Tropenparadies und mit dem Ende der Welt Einsam, weit abgelegen von jeglicher menschlichen Behausung. So stellt man sich das Ende der Welt vor. Umso größer die Verblüffung, wenn man dort ankommt: zahlreiche Menschen drängeln sich um ein paar öde Felsen, von Ruhe und Einsamkeit keine Spur. Das 'Ende der Welt' ist längst zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Das war nicht immer so: Im alten chinesischen Kaiserreich hatte man in Ungnade gefallene Beamte zur Strafe auf diese abgelegene Insel im äußersten Süden Chinas verbannt. Was Sie dort erwartete, palmengesäumte, einsame Sandstrände, grüne Berge und üppiger Regenwald, macht heute den Reiz der Insel Hainan aus. Erst allmählich wird das Tropenparadies, das sich gerne mit dem Beinamen 'Hawaii Chinas' schmückt, für den Tourismus erschlossen. 'Philippinen' Philippinen - Weltberühmte Reisterrassen, hängende Särge und die Welt der Wasservillen Sein Leben lang hat der Reisbauer Wigan auf seinen Reisterrassen gearbeitet. Jetzt, mit 88, ist er zu alt dazu. Aber Geld verdienen will er immer noch für seine große Familie. Und so zieht er Tag für Tag seine bunte traditionelle Tracht an und lässt sich von Touristen fotografieren. Mit den sensationellen Reisterrassen von Banaue im Hintergrund. Sie gehören zu den Philippinen wie die 7107 Inseln und die 35 000 Kilometer Küste. Platz genug, um nach einer Reise in die Kultur und Geschichte des Landes ein beschauliches Fleckchen am Meer zu finden, wo man in eleganten Wasser-Bungalows wohnen und das Strandleben inmitten grün bewachsener Kalksteinfelsen genießen kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lea und Justin in der Schuldenfalle!?
8,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dieser Entscheidungsroman thematisiert auf spannende und fesselnde Weise das in Zeiten von Billigkrediten, Ratenkäufen und Konsumüberfluss wichtige Thema Haushalten mit Geld und Schulden. Lea ist Schülerin und gibt viel zu viel Geld für Klamotten und Diskobesuche aus. Ihre große Hoffnung: Bei einem der zahlreichen Telefongewinnspiele, an denen sie teilnimmt, das große Los zu ziehen. Justin ist Azubi mit einem Faible für technische Geräte, die ihn mehr kosten, als er verdienen kann. Beide machen immer mehr Schulden - ohne es zu merken. Schließlich werden Freunde belogen und Eltern bestohlen, damit die entsprechenden Wünsche trotz mangelndem Geld finanziert werden können. Die beiden lernen sich kennen und verlieben sich ineinander. Was passiert nun? Werden sie endgültig abrutschen und sich heillos überschulden oder kriegen sie die Kurve? Je nachdem für welche Möglichkeit sich die Schüler entscheiden, lesen sie an einer anderen Stelle im Buch weiter und natürlich endet die Geschichte jeweils anders. So erfahren sie, dass Entscheidungen immer Konsequenzen nach sich ziehen, man aber auch immer die Möglichkeit hat, sein Leben zu ändern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
So glücklich war ich noch nie
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sein Flirt mit der Kundin einer Boutique wird dem Betrüger Frank zum Verhängnis: Er wird gefasst und muss hinter Gitter. Nach seiner Entlassung kommt er bei seinem Bruder unter. Durch dessen rechtschaffene Art wird er angespornt, sein Geld zur Abwechslung auf ehrliche Weise zu verdienen. Doch dann trifft er Tanja wieder, die Frau aus der Boutique. Für sie würde er alles tun. Dass sie als Prostituierte arbeitet, hält ihn nicht davon ab, sich in sie zu verlieben. Um sie aus dem Rotlichtmilieu zu befreien, verfällt er wieder seiner Sucht, mit wechselnden Identitäten zu spielen - doch je mehr er retten will, desto mehr verstrickt er sich in allerlei Betrügereien...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot